Newsletter 04b

Newsletter Nr. 4b - November 2018

Netzwerk von Geschwistern psychisch erkrankter Menschen

Liebe Geschwister,

zu unserem letzten Newsletter möchten wir noch einige Infos ergänzen, die im Vorbereitungsfieber für das Geschwistertreffen in Kassel untergegangen sind.

1. Für das Treffen sind kurze Beiträge von Referent*innen zu folgenden Themen geplant:
– Historie und internationale Beziehungen des GeschwisterNetzwerkes
– Das Online-Forum … ein hoffnungsvoller Anfang
– Grenzen der Kommunikation über das Forum – Geschwister aus massiv belasteten Familienverhältnissen
– Geschwister: Spezifische Belastungen – Langfristige Auswirkungen

2. Das Treffen wird freundlicherweise nicht nur vom Landeswohlfahrtsverband Hessen, sondern auch von der Familienstiftung Psychiatrie und dem BApK bezuschusst, das war im letzten Newsletter leider untergegangen. Nur so können wir insgesamt die Verpflegung sicherstellen, die Referent*innen einladen, und den Teilnehmenden Fahrtkostenzuschüsse zukommen lassen. Der Angehörigenverband Hessen hat als Mitveranstalter die Anmietung der Räumlichkeiten möglich gemacht.

Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an alle Unterstützer*innen!

3. Auf unserer Webseite gibt es einige neue Texte unter „Literatur & Wissenschaft“ – dabei ist auch die Masterarbeit von Claudia Bach zu spezifischen Belastungen und Bewältigungsmöglichkeiten.

Herzliche Grüße,
Eure Netzwerker*innen

  • veröffentlicht: 27.12.2018
  • zuletzt geändert: 12.01.2019
  • von: AdminWP

Top