Gründungsidee und Ziele

Gründungsidee und Ziele des Netzwerks

Kurzdarstellung und Ziele

Die ersten eineinhalb Jahre des GeschwisterNetzwerks

Bei dem jährlichen Treffen der Landesverbände der Angehörigen am 5. Mai 2017 in Halle wurde das Netzwerk von Geschwistern psychisch erkrankter Menschen (kurz: GeschwisterNetzwerk bzw. GeschNet) gegründet (www.geschwisternetzwerk.de), das u.a. ein Forum zum Austausch der Erfahrungen von Geschwistern unterhält.

Weiterlesen

Bericht von der Gründung des GeschwisterNetzwerks

Erst seit Kurzem melden sich Brüder und Schwestern psychisch erkrankter Menschen als eigenständige Gruppe mit ureigenen Problemen und Anliegen in der Angehörigenselbsthilfe zu Wort, dabei zeigen die wenigen Studien zu deren Situation: Die psychische Erkrankung eines Familienmitglieds bringt die gesamte Familie in Not –, aber es sind die Schwestern und Brüder, deren Rolle, Funktion und Bedeutung in der Familie am stärksten verändert werden. Sie sind es auch, die am seltensten vom Hilfesystem wahrgenommen werden und in ihren Familien in den Hintergrund rücken: Die gemeinsamen Eltern sind vollauf mit der Problematik der erkrankten Schwester bzw. des er krankten Bruders beschäftigt – dies ist für die Eltern ein unvermeidbarer und zugleich belastender Tatbestand.

Weiterlesen

Netzwerkgründung am 6. Mai 2017

Unser Netzwerk hat sich am 06. Mai 2017

im Zusammenhang mit einer Fachtagung der Landesverbände der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen in Halle gegründet. Unser Ziel ist es, auf die spezielle Situation von Geschwistern psychisch erkrankter Menschen aufmerksam zu machen und Geschwistern die Möglichkeit zum Austausch zu bieten.

Weiterlesen

  • veröffentlicht: 29.12.2018
  • zuletzt geändert: 05.01.2019
  • von: AdminWP

Top