Kooperationspartner

Interne und externe Vernetzung

GeschwisterNetzwerk sucht Zusammenarbeit

Das GeschwisterNetzwerk sucht die Zusammenarbeit mit Persönlichkeiten und Organisationen, die an der speziellen Geschwisterproblematik interessiert sind, sich fachlich oder wissenschaftlich mit der Thematik befassen oder uns anderweitig unterstützen bzw. mit uns zusammenarbeiten.

Unsere Kooperationspartner und Unterstützer

Wir danken allen, die sich teileweise schon seit längerem mit der besonderen Situation von Schwestern und Brüdern psychisch erkrankter Menschen beschäftigen und das auch weiterhin tun wollen. Ihre Begleitung und Unterstützung war und ist gerade in der Aufbauphase besonders wichtig; ihre Ermutigung und konstruktive Kritik ausserordentlich hilfreich.

Ein besonderer Dank gilt denjenigen Netzwerkmitgliedern, die mit viel Engagement und mit privaten Mitteln die Entwicklung des Netzwerks bis zum heutigen Stand erst möglich gemacht haben.

Angehörigenverbände
Landesverband Hamburg der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
  • Kooperation bei mehreren Veranstaltungen in der Vergangenheit
  • Kooperation bei einem geplanten Eltern-Geschwister-Seminar 2019
Landesverband Hessen der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
  • administrative und finanzielle Unterstützung des Geschwistertreffens 2018
  • Info-Tisch beim 30-jährigen Jubiläum 2018
Landesverband Rheinland-Pfalz der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
  • Kooperation beim Eltern-Geschwister-Seminar 2017
  • Kooperation bei einem geplanten Eltern-Geschwister-Seminar 2019
Landesverband Sachsen-Anhalt der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen
  • Schwerpunktsetzung des Themas „Geschwister“ bei der Fachtagung aller Angehörigen-Landesverbände 2017
  • administrative Unterstützung in der Aufbauphase
Bundesverband der Angehörigen psychisch erkrankter Menschen (BApK)
  • administrative Unterstützung in der Gründungsphase
  • Kooperation beim Buchprojekt „Die Wunschperle“
  • finanzielle Unterstützung des Geschwister-Treffens 2018
Andere Verbände / Organisationen
Aktion Psychisch Kranke (APK)
  • Beratung und
  • kritische Begleitung in der Gründungsphase
  • Teilhabe am „Selbsthilfetag“ der APK 2018
Aktionsbündnis Seelische Gesundheit
  • Teilhabe am Info-Tisch der Selbsthilfe beim DGPPN Kongress 2018
Berufsverband der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Deutschland (BKJPP)
  • Info-Tisch beim BKJPP Kongress 2018; Schwerpunkt „Geschwister“
Familienstiftung Psychiatrie
  • finanzielle Unterstützung des Geschwistertreffens 2018
Landeswohlfahrtsverband Hessen
  • finanzielle und logistische Unterstützung des Geschwistertreffens 2018
Krankenkassen - Selbsthilfeförderung gemäß SGB V
AOK Bundesverband
  • Projektförderung 2019
BKK Dachverband
  • Projektförderung 2019
Einzelpersönlichkeiten
Prof. Dr. Thomas Bock (Psychiater, UKE Hamburg)
  • fachliche Beratung und
  • kritische Begleitung in der Gründungsphase
Dr. Ulrike Hoffmann-Richter (Psychiaterin, Luzern)
  • fachliche Beratung und
  • kritische Begleitung in der Gründungsphase
Prof. Dr. Reinhard Peukert (ehem. Professor für Sozialmedizin und Sozialmanagement an der Hochschule RheinMain)
  • Mitbegründer und Impulsgeber des GeschwisterNetzwerks
  • fachliche und wissenschaftliche Begleitung
  • Referate und Moderationen
  • administrative Unterstützung in der Gründungsphase
Christian Zechert (Soziologe und ehem. Vorstandsmitglied BApK)
  • organisatorische Beratung und
  • solidarische Begleitung in der Gründungsphase
Top